Skip to main content

Der große Wickelkommode Ratgeber

Wenn man ein Kind erwartet und anfängt ein Kinderzimmer oder Babyzimmer einzurichten steht eine Wickelkommode sehr weit oben auf der Liste. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Kinderzimmer einzurichten, entweder man ist individuell und besorgt sich die Teile einzeln oder man bestellt sich ein set wo das Babyzimmer Komplett dabei ist. Also ein Babybett, eine Wickelkommode und ein Kleiderschrank für das Baby. Aber heute wollen wir uns hauptsächlich auf den Wickeltisch konzentrieren. Die Anderen Kindermöbel werden wir auch kurz ansprechen aber der Fokus liegt auf der Wickelkommode und was es für unterschiede gibt und was vor dem Kauf zu beachten ist.

Fangen wir von einfach zu komplex an. So ein Baby muss man wickeln, das sollte allen Eltern oder angehenden Eltern klar sein. Egal ob man Windeln zum wegwerfen benutzt oder die wiederverwendbaren Wollwindeln. Eine alt Wickeltisch ist ein muss. Da gibt es je nacht Geschmack einige Optionen und die möchten wir Euch heute zeigen.

Das sind die Möglichkeiten für Babys Wickelparadies

Option 1: Der Wickeltisch

Ein Wickeltisch ist ein einfaches Gerüst mit einer Wickelfläche oben drauf. Darunter sind meist Fächer zum Verstauen der verschiedenen Utensilien. Verglichen mit der Wickelkommode ist der Wickeltisch deutlich leichter und mobiler. Die meisten Wickeltische haben rollen an den Füßen und können so im Zimmer hin und her geschoben werden. Einerseits Praktisch, auf der anderen Seite finde ich fest montierte Babymöbel deutlich sicherer und geben mir ein besseres Gefühl. Ein Wickeltisch hat meistens nur den einen nutzen als Wickelfläche und wird danach entsorgt. Wie bei jeder Wickelauflage ist es je nacht Temperatur und besonders im Winter wichtig einen Wickeltisch mit einem Heizstrahler auszustatten. Ob fest an der Wand montiert oder ein Mobiler Heizstrahler mit Standfuß ist erstmal egal.

Der große Wickelkommode Ratgeber

Wickeltisch mit Badewanne

Es gibt auch ein paar Wickeltische die mit Badewanne ausgestattet sind. Also kann man die Wickelunterlage entfernen und das Gerüst dient als Halterung für die Babywanne. So spart man sich einen weiteren Gegenstand der das Kinderzimmer zustellt. Um die Badewanne zu nutzen schieben Sie das Wickelbrett zur Seite und es ist ein Waschplatz! Wenn der Platz ein großes Problem ist und es generell sehr eng in der Wohnung ist gibt es auch einige Wickeltische die man direkt auf die Badewanne montieren kann und so kann man diesen meist ungenutzten raum eine gute Funktion zuweisen. Die beliebteste Farbe für Wickeltische ist Weiß und generell Helle freundliche Töne. Ein Wickeltisch in Weiß ist auch so beliebt, da er geschlechtsneutral ist und in fast jedes Babyzimmer passt, egal welche Farbe an den Wänden ist.

Der große Wickelkommode RatgeberEine weitere Platzsparende Option ist der klappbarer Wickeltisch! Diese werden fest an eine Wand Montiert und werden nach dem Wickeln wieder eingeklappt und sind somit sehr Platzsparrend und Praktisch nicht nur für kleinere Wohnungen. Vom Aussehen her sieht es auch deutlich aufgeräumter aus als ein normaler Wickeltisch mit den ganzen Utensilien und Windeln etc. Die Meisten Klapparen Wickeltische haben ein paar Regelböden Integriert, sodass ein paar cremes und Windeln Platz finden und das Wichtigste direkt mit dem Klappbaren Wickeltisch intrigiert ist. So ein Wandwickeltisch ist eine sehr schöne Option meiner Meinung nach und ein Trend der auf jeden Fall seine Fans hat.

Abschließend zu sagen ist ein Wickeltisch auf Rollen oder sogar ohne Rollen deutlich Mobiler als eine Kommode. Je nach Euren Bedürfnissen kann das ein vor oder Nachteil sein.

mehr ausklappbare Wickeltische ⇒

Option 2: Die komplette Wickelkommode

Eine sehr beliebte Option ist eine richtige Wickelkommode. Der Vorteil hier ist das sie direkt einiges an Stauraum für Baby Utensilien und Kleidung bietet und um einiges sicherer steht, dank dem zusätzlichen Gewicht.

In Puncto Sicherheit, sollte man bei einer Wickelkommode auf jeden Fall eine Kindersicherung an der Wand Montieren, dann kann die Kommode auf keinen Fall nach vorne kippen und das Kind ist auch später sicher, sollte es versuchen sich an der Kommode hoch zu ziehen.

Der große Wickelkommode Ratgeber

Wickelkommode in edlem Design

Die Optionen bei einer Wickelkomode sind die Größen und Design Optionen sehr vielfältig. Sehr beliebt sind Wickelkommoden im Landhausstil und generell Wickelkommoden in Weiß sind der Kassenschlager. Ähnlich wie beim Wickeltisch ist die Farbei Weiß sehr Freundlich und Geschlechtsneutral.

Wenn man weiter denkt, wird man merken das diese Wickelkommode nach 2 oder 3 Jahren Ihren Zweck erfüllt hat und man keinen eigenen Wickelplatz mehr braucht. Da kommen die umbaubaren Wickelkommoden ins spiel. Einige Wickelkommoden haben die Option den Wickelaufsatz ab zu montieren und aus der Wickelkommode eine „normale“ Kommode zu machen. Dies ist sehr Praktisch und spart vor allem geld. Beim Kauf sollte man auf jeden Fall darauf achten das man den Wickelaufsatz abmontieren kann und so die Funktion der Kommode weiterhin beibehalten kann. Es gibt eine Wickelkommode von Ikea bei der man den Aufsatz einklappen kann, sollte man Ihn nicht mehr brauchen. Die meisten Aufsätze können einfach abgeschraubt werden und voila, man hat eine ganz normale Kommode!

Der große Wickelkommode Ratgeber

Wickelkommode mit seiten schrank

Es gibt auch die Option ein Babybett mit Wickelkommode zu kaufen. Hierbei ist das Babybett etwas erweitert und hat eine Wickelkommode mit Aufsatz integriert und so hat man 2 Kindermöbel in einem. Eigentlich eine nette Idee, für meinen Geschmält allerdings etwas eingeschränkt in der Erweiterbarkeit oder der Praktikabilität. Sollte das Kind einmal ein größeres Bett brauchen wird die ganze Kombination nutzlos. Ich empfehle eher einzelne Elemente zu kaufen und so bleibt man Flexibel, mit dem Wachstum des Kindes.

Schaut man auf den Preis einer „normalen“ Wickelkommode, wird man feststellen, das diese spezielle Kindermöbel meist doppelt so teuer wie eine vergleichbare Kommode ohne Aufsatz sind. Ob die Qualität so viel besser ist oder einfach die Eltern etwas ausgenommen werden kann ich nicht sagen aber da kommt einem auf jeden Fall der Gedanke sich doch eine gebrauchte Wickelkommode zu kaufen. Die meisten dieser Babymöbel sind ja eh nur 1-2 Jahre alt und noch gut in schuß. Grundsätzlich spricht auch nichts dagegen. Hier sollte man allerdings auf die Qualität achten und sicherstellen das Die Kommode noch stabil ist und gut gepflegt wurde. So kann man auf jeden Fall eine Wickelkommode günstig erstehen, meist muss man sie selber abholen, aber den Aufwand nimmt man dann schon mal in kauf.

mehr Wickelkommoden ⇒

Eine Weitere option zum Sparen kommt jetzt:

Der große Wickelkommode Ratgeber

Universeller Aufsatz für einen Wickeltisch

Option 3: Der Wickelaufsatz für eine vorhandene Kommode

Wenn man die Wickelkommoden so ansieht, denkt man sich doch das da nur ein Aufsatz auf eine stinknormale kommode geschraubt wurde und das war es! In den meisten Fällen stimmt das wohl und da kommt die Idee einfach eine vorhandene Kommode zu nehmen und einen Wickelaufsatz darauf zu montieren. So ein Wickelbrett ist relativ leicht montiert und Preislich ein Bruchteil einer komplett neuen Kommode. Solltet Ihr eine Kommode haben die Ihr umfunktionieren möchtet ist ist eine super Lösung für das Wickel Problem!

Beim Kauf eines Wickeltischaufsatzes braucht Ihr nur die Abmessungen der vorhandenen Kommode und müsst schauen ob sie zu dem Aufsatz passt. Die meisten Aufsätze sind universell einsetzbar und passen zu fast jeder Kommode. Auch hier ist es wichtig die Kommode an der Wand zu befestigen um die Sicherheit des Kindes zu gewährleisten.

mehr Wickelaufsätze ⇒

Ein paar Worte zum Gebrauch und Sicherheit

Die Wickelkommode ist eine der wichtigsten Hilfen für die Babypflege. Dort werden Sie Ihr Kind nicht nur mehrmals täglich wickeln, sondern auch umziehen und eincremen usw. Dieses Kindermöbelstück wird sie die ersten 2-3 Jahre sehr gut unterstützen und Ihr bester Freund werden. Beim Wickeln liegt das Baby auf dem Rücken auf einer Wickelauflage. Die Wickelfläche sollte größer sein als das Baby um etwas Spielraum beim Wickeln zu erlauben. Das Innenleben einer Kommode sollte ausreichen Platz und Stauraum für die Wichtigsten Gebrauchsgegenstände bieten. Am Anfang stellen sich einige Fragen zum Beispiel: Ab wann soll man die wickelkommode einräumen? oder wie soll man die wickelkommode einrichten? oder was kommt in wickelkommode? hier eine kleine Auflistung mit meinen Basics für die Einrichtung der Wickelkommode:

Welche Gegenstände gehören in eine Wickelkommode?

Der große Wickelkommode RatgeberPflege des Babys:

  • Windeln
  • ersatz Handtücher oder unterlagen, falls die aktuelle „schmutzig“ wird
  • Waschlappen
  • Schutzcreme, Wundcreme
  • babyspielzeug, zum ablenken des Babys
  • Babyöl, für nach dem Baden
  • Ein Fön, für nach dem Baden
  • Tücher, Fruchttücher oder einfache tempos mit Wasser
  • Nagelschere und Pfeile
  • Babythermometer, bei Krankheit wird die Wickelkommode zur krankenstation
  • Medikamente gegen Fieber, schnaufen, etc.

Anziehsachen des Babys:

  • Als Grundlage sollte Bodys auf jeden Fall in Reichweite sein
  • Strümpfe passen auch gut zum Wickelplatz
  • der rest ist Optional, man könnte noch, Hosen/Pullover bereit liegen haben
  • oder für Nachts einen Schlafsack

Die Wickelkommode kann am anfang einen zusätzlichen Kleiderschrank ersetzen und so platz im Kinderzimmer schaffen. Die Offenen Fächer dienen sehr gut für die Pflege Artikel, die sofort mein einem Griff bereit sind.

Ein wichtiger Punkt beim Kauf ist auf jeden Fall die Höhe der Arbeitsfläche. Sind Sie 1,60m dann reicht eine Höhe der Kommode von 85 cm aus. bei 1,70m sind es 95cm höhe und so weiter. Passen sie beim Kauf darauf auf, das sie sich nicht zu sehr herunterbeugen müssen. Auf Dauer wird das Anstrengend und Ihr Rücken wird darunter leiden..

Sicherheit geht vor, besonders bei Kindermöbeln

Der große Wickelkommode Ratgeber

Sicherheit bei Wickelkommoden

Als erstes sollte Ihre Wickelkommode fest stehen und nicht wackelig sein. Wickelkommoden sollten sofort an die Wand montiert werden. Zum Thema Kindersicherung, sollte man sobald die Kinder Krabbeln und sich an Möbelstücken rauf ziehen können auch Schubladensicherungen anbringen.

Beim Wickeln sollten leicht greifbare Gegenstände um den Wickelplatz entfernt werden, da sie früher oder später danach greifen werden. Einfach ein Stofftier oder anderes Spielzeug bereit halten um die Babys beim Wickeln abzulenken. Sehr wichtig beim Wickeln ist, das alles was sie brauchen in unmittelbarer nähe ist. Alles sollte einen Handgriff entfernt sein. So können Sie jederzeit eine Hand am Baby behalten und es besteht keine Gefahr das es runterfallen kann. Hier ist ein Wickelregal eine große Hilfe, da sie hier zusätzlichen Stauraum haben und das was sie brauchen leicht sehen können. So ein Regal ist schnell angebracht und von Preis auch sehr günstig.

Eine Wickeltischauflage ist definitiv eine gute Investition, sie ist wie ein Kissen zwischen dem Baby und der Unterlage. So kann sich Ihr Kind nicht am harten Holz stoßen selbst wenn es ausladende Bewegungen machen sollte. Die Wickeltischauflage besteht meist aus leicht abwaschbarem Plastik und das Material kann leicht desinfiziert werden und bleibt so auch keimfrei. Ich würde auf die Auflagen noch eine Mullbinde oder Handtuch legen, dies ist angenehmer und kann leicht ausgewechselt werden wenn es mal ein mallör gegeben hat.

Hier ist nochmal eine Checkliste für das sichere Wickeln Ihres Babys:
  1. Wickelutensilien vorher bereit legen
  2. Immer eine Hand am Baby lassen
  3. Lassen sie sich beim wickeln nicht ablenken
  4. Halten sie gefährliche Gegenstände außerhalb er Reichweite des Kindes, also Gardinen, Kabel oder andere Elektrogeräte weg stellen.
Der große Wickelkommode Ratgeber

Wickelauflage mit Baumwollbezug

Was man noch tun kann um den Wickelplatz Kindgerechter oder schöner zu gestallten, wäre zum Beispiel ein Mobile über dem Liegeplatz des Babys anzubringen. So ein Mobile bringt das Kind zur Ruhe und lenkt es vom Wickeln ab, je nach Baby findet es das Wickel mehr oder weniger angenehm und braucht so mehr oder weniger Ablenkung. Man kann auch noch ein paar beruhigende Farbtöne an die Wände Streichen oder Bilder aufhängen um den Wickelplatz schöner zu gestallten. Man kann auch eine Babygarderobe neben den Wickeltisch installieren und dort beispielsweise Wechselklamotten und Bademantel aufhängen.

Generell kann man sagen das man am Wickelplatz viel Fläche für alle benötigten Utensilien und Gebrauchsgegenstände braucht. Dies kann man mit Schubladen, schränken oder Regal Brettern umsetzen. Wie man es tut ist Geschmacksachen, allerdings wird man früher oder später merken das diese Ablagefläche und der Stauraum sehr wichtig ist.

Zur Frage wo man eine Wickelkommode am besten aufstellen sollte?

Soweit es das Kinderzimmer zuläßt stellen sie den Wickeltisch/Kommode in eine Ecke, so haben sie schon mal bei wände zum Schutz. Falls Sie das Kind für einen Moment alleine lassen müssen, legen Sie es auf die bitte des Elternbettes oder auf einen Babyteppich auf den Boden. Grundsätzlich sollte Ihr Kinderzimmer zu jederzeit einen Freien Boden haben, bei den das Kleinkind nichts verschlucken könnte oder sich ernsthaft verletzen kann.

Gerade im Winter wird es Eltern mit sehr Jungen Babys empfohlen einen Heizstrahler oder eine wärmendes Rotlicht zu nutzen. Achten Sie hier aber bitte besonders auf den empfohlenen Mindestabstand, des Weiteren sollte das Gerät verschiedene einstellbare stärken haben. Der Mindestabstand liegt meistens bei einem Meter. Es gibt Heizstrahler die direkt fest an die Wand montiert werden können oder frei stehende Heizstrahler auf einem Stativ. Die Entscheidung liegt bei Ihnen, allerdings ist fest Montiert immer eine Nummer sicherer als Frei stehend, im schlimmsten Fall, versucht sich Ihr Baby an dem Stativ hoch zu ziehen, der Heizstrahler fällt um und fängt gegebenen falls Feuer..

Ein weiterer Tip ist das sie die Türen und Fenster schließen sollten beim wickeln, so schützen Sie das Baby vor einem Luftzug, besonders im Winter, aber das sollte eigentlich klar sein.

Der große Wickelkommode Ratgeber

Babyzimmer als Komplett Set

Lieber einzeln oder als Komplett Set?

Wer sein Kinderzimmer / Jugendzimmer direkt komplett einrichten möchte kann sich auch mal die Babyzimmer komplett sets anschauen. Hier bekommt man ein stimmiges design und viele tolle Optionen. Meistens gehört zu den Kindermöbeln im Sei eine Wickelkommode, ein Babybett (wenn es ein hochwertiges Set ist lässt sich dieses Bett auch zu einem Kinderbett umbauen) und ein Kinderschrank. Optimal sind manchmal Kinderregalböden dabei für den Wickeltisch. Die meisten Sets haben ein normales Gitterbett, für Babys bis ca 2 Jahre. Je nach Baby möchte es früher oder später aus dem Bett raus und sobald sie laufen können ist es gefährlich die Kinder zu etwas zu zwingen, da sie sonst versuchen raus zu klettern und sich verletzen könnten..

Es gibt auch Kinderzimmer Sets für kinder über 3 Jahren, mit einem normalen Kinderbett, ohne bitter oder sogar ein Hochbett. Sehr beliebt ist auch ein Abenteuerbett mit Piraten oder Prinzessinnen Thema. So wird aus dem Langweiligen Bett ein beliebter Ort an dem die Kinder gerne spielen.

mehr Babyzimmer als Komplett Set ⇒

Was kommt noch in das Kinderzimmer?

Der große Wickelkommode RatgeberSehr beliebt beim einrichten eines Kinderzimmers sind auch die so genannten Stubenwagen, als mobiler ersatz für das Babybett tagsüber. Diese Stubenwagen oder Kinderwiegen, sind meist mit Rollen versehen und lassen sich in das Wohn oder Schlafzimmer schieben und eignen sich für den Mittagsschlaf des Babys.

Sobald das Baby anfängt zu Laufen, ab 1-2 Jahre, kann man auch mal schauen ob man ein Laufgitter braucht, entweder im Türrahmen befestigt, damit das Baby nicht aus dem Kinderzimmer entwischt oder ein eigenes Laufgitter damit es in einem bestimmten Bereich bleibt. Ist eine nette Spielerei allerdings wachen die Kinder so schnell und machen die ganzen spezialanschaffungen nutzlos.

Mein Fazit zum Thema Wickelkommode und Kinderzimmer

Der große Wickelkommode RatgeberDas Kinderzimmer ist eines der Meistbenutzten Räume in Eurer Wohnung sobald das Baby da ist. Daher sollte man nicht versuchen an jeder ecke nur das Billigste vom Billigen zu kaufen. Lieber ein Hoch Qualitative gebrauchte Wickelkommode alls die billigste von Amazon. Und man kann viele unnötige ausgaben sparen, das Wichtigste ist ein Babybett und ein Wickelplatz mit ausreichender Ausstattung. Ob man es auf eine vorhandene Kommode Montiert oder sonst wie. Als Kinderschrank kann einfach ein stinknormaler verwendet werden. Von den Wickeltisch und Babybett Kombinationen würde ich abraten, da sie nicht sehr langlebig sein werden, sobald das kind 2 Jahre ist. Und beim kauf eines Babybettes sollte man darauf achten das man das Seitengitter entfernen kann sobald das Kind alt genug ist, so bekommt man nochmal 1-2 Extra Jahre nutzen aus dem Babybett. Einfach ein bisschen Planen und minimalistisch denken. Ihr werdet früher oder später merken das Ihr die ganzen extra Sachen entweder geschenkt bekommt oder einfach ohne sie leben könnt.. Euer Keller oder Dachboden wird es Euch danken. Ich hoffe der Artikel war informativ und ich wünsche viel Erfolg bei der Suche nach Eurer Traum Wickelkommode!

Video: Wickeltisch Organisation

 Mehr Info im Web:



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *